Öffnungszeiten

Hofladen:


Fr. 16.00 - 18.00 Uhr
Sa. 11.00 - 14.00 Uhr

oder n. Vereinbarung

Aktuelles

´╗┐

Gasthaus:

Gasthaus ausgebucht:

21. April ganzer Tag

05. Mai mittags

29. Juni abends

02. September abends

24. November mittags

14. Dezember abends

26. Dezember mittags



(Blick in den Hof)

Hoffest und Tag der offenen T├╝r 2018

Hoffest und Tag der offenen T├╝r rund um die ├ľlm├╝hle Schwanfelder in Abtswind am Samstag 4. August und Sonntag 5. August.

Programm:
Samstag 4. August ab 17:00 Uhr Hoffest mit Eigenbauweinen und K├Âstlichkeiten aus der ├ľlm├╝hlenk├╝che

Sonntag 5. August ab 11:00 Uhr Hoffest und Tag der offenen T├╝r mit F├╝hrungen durch die ├ľlm├╝hle (voraussichtlich um 12, 14 und 16 Uhr), Eigenbauweinen, K├Âstlichkeiten aus der ├ľlm├╝hlenk├╝che und Kaffee und Kuchen.
Kunsthandwerkliches und Kulinarisches mit Freunden.

Wir freuen uns auf ihr Kommen.


(Gans gebraten)

Jetzt bereits an den Herbst/Winter 2018/2019 denken!

Lust auf eine gl├╝ckliche Gans?
Wir haben wieder die M├Âglichkeit im Fr├╝hjahr junge G├Ąnsek├╝ken zu kaufen und sie den ganzen Sommer wohlbeh├╝tet auf einem Bauernhof in Abtswind , bzw. auf dem Schwanberg aufwachsen zu lassen.
Im Oktober (2018) melden Sie sich dann und besprechen mit uns wie und wann wir die Gans zubereiten d├╝rfen.

- Mit Blaukraut, Rahmwirsing und Kl├Â├čen
- Gef├╝llt mit Leber und Wei├čbrot
- Gefüllt mit Äpfeln und Quitten
- Nach dem Rezept Ihrer Gro├čmutter?
- Oder haben Sie eine andere Idee?

├ľlm├╝hle:

F├╝r Gruppen bieten wir F├╝hrungen in unserer ├ľlm├╝hle an.
Gerne k├Ânnen Sie die F├╝hrungen bei einem Essen in unserer Gastst├Ątte ausklingen lassen.
F├╝hrungen k├Ânnen nur nach vorheriger, rechtzeitiger Terminvereinbarung vorgenommen werden.
Die Veranstaltung ist mit ca. 1,5 - 2 Stunden angesetzt. Je Teilnehmer entsteht ein Kostenbeitrag von 4,- ÔéČ. In Verbindung mit einer "Einkehr" in unserem Gasthaus reduziert sich der Kostenbeitrag um 2,-ÔéČ
(Fuehrung in der Oelmuehle)

Die F├╝hrungen beinhalten folgende Themen:

- wie kommt man darauf Speise├Âl, insbesondere Traubenkern├Âl zu "machen"
- Vorstellung der ├ľrtlichkeit
- Wie kommen wir zu den Traubenkernen
- Ernte, Aufbereitung und Lagerung der ├ľlfr├╝chte
- ├ľlpresse
- Traubenkernmehl
- Vorf├╝hrung Traubenkern├Âlpressen

Führung in der Ölmuehle


(Verkostung der ├ľle) - Verkostung der ├ľle
- Verwendung und Besonderheiten unserer Speise├Âle
- Der Hofladen (nach Ideen von Th. Steinbrenner) mit Einkaufsm├Âglichkeit

Bei der Besichtigung stehen unsere Öle zur Verkostung bereit


Öffnungszeiten (allgemein):

Samstag, Sonntag, Feiertag:
11:30 bis 14:00 Uhr und abends ab 17:00 Uhr

Montag, Dienstag und Freitag:
ab 17:00 Uhr

Mittwoch und Donnerstag:
Ruhetag

Für Gruppen und Veranstaltungen ändern wir gerne unsere Öffnungszeiten!

Telefonnummer: 09383/ 90 22 332

E-Mail: gasthaus@oelkernprodukte.de

Weitere News

Öl aus eigenen Walnüssen


Mit neuester Maschinentechnik können wir das Auspressen von Walnüssen zu folgenden Konditionen anbieten.
Pauschalpreis je Pressung 20,-- €
(beinhaltet das Pressen von bis zu 2 kg Walnüssen)
Jedes weitere Kilogramm 5,--€
Die Walnüsse müssen geöffnet und alle holzigen Teile (Schalen usw.) entfernt sein. Nüsse in Hälften oder kleiner.
Keine Mindestmenge erforderlich.
Pressung erfolgt mit einer kontinuierlich laufenden Schneckenpresse. Der Press-Durchsatz liegt bei ca. 3-4 kg Walnüssen pro Stunde.
Ab einer Menge von insgesamt 10 kg geknackter Walnüsse und vorheriger Absprache mit und einer qualitativen Prüfung durch uns, ist bei Einbehalt von 50% der Ölausbeute bzw. Walnüsse das Pressen kostenfrei.

Lohnpresskarte


Hier können Sie unsere Lohnpresskarte downloaden <<< hier klicken



<<<< zurück